Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Prof. Dr. Xosé Manoel Núñez Seixas

Prof. Dr. Xosé Manoel Núñez Seixas

Lehrstuhlvertreter

Kontakt

Postanschrift:
Historisches Seminar der LMU
Abteilung Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Besucheranschrift: Historicum, Schellingstr. 12, Raum 135

Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 5581
Fax: +49 (0) 89 / 2180 - 5667

Sprechstunde:
Montag, 16-18 Uhr

In den Semesterferien:

Montag, 18. Juli, 10-12 Uhr
Montag, 12. September, 1012 Uhr
Montag, 10. Oktober, 10-12 Uhr

Kurzvita

Geboren in Ourense (Galicien), Jg. 1966.

Studium der Geschichte und Neueste Geschichte an den Universitäten Santiago de Compostela und Dijon

Promotion am Europäischen Hochschulinstitut, Florenz (Dezember 1992)

Festangestellter Dozent (Profesor Titular) für Neueste Geschichte Europas an der Universität Santiago de Compostela, Galicien (1994-2007)

Professor (catedrático) für Neueste Geschichte Europas an der Universitäat Santiago de Compostela (2007-2012, im Moment in zeitweiliger Trennung vom aktiven Dienst: siehe http://www.usc.es/gl/departamentos/hiscoamg/nunez_english.html)

Seit Oktober 2012 Lehrstuhlvertretung am Lehrstuhl für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der LMU

Arbeitsschwerpunkte

  • Iberische Geschichte des 20. Jahrhunderts
  • Nationalismusforschung in vergleichender Perspektive
  • Spanischer Nationalismus und europäische Nationalbewegungen, nationale Symbole und Mythen.
  • Kulturgeschichte
  • Migrationsgeschichte, mit Schwerpunkt iberische Auswanderung nach Lateinamerika im 19. und 20. Jahrhundert
  • Neue Militärgeschichte und Kulturgeschichte des Krieges, mit besonderer Berücksichtigung des spanischen Bürgerkrieges und der Ostfront am Zweiten Weltkrieg.

Laufende Forschungen

  • Vom spanischen Ministerium der Wissenschaft gefördertes Forschungsprojekt „Die Nation aus den Wurzeln: Spanische nationale Identität im 20. Jahrhundert“.
  • Die spanische Blaue Division an der Ostfront, 1941-1944: Kriegserfahrung und Erinnerung.
  • Der spanische Nationalismus im 20. Jahrhundert, mit besonderer Berücksichtigung seiner Symbole und Imaginäre.
  • The regional in Hitler´s Germany and Franco´s Spain (zusammen mit Prof. Dr. Maiken Umbach, University of Nottingham).
  • Südeuropäische Auswanderung nach Argentinien im 20. Jahrhundert.

Publikationen

 

Promotionen

 

Weitere Informationen

Prof. Núñez Seixas ist Ihr Ansprechpartner, falls Sie sich für einen Erasmus-Studienplatz in Turin, Neapel, Madrid oder Santiago de Compostela bewerben möchten (Informationen).