Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
PD Dr. Gundula Gahlen

PD Dr. Gundula Gahlen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Postanschrift:
Historisches Seminar der LMU
Lehrstuhl Wenzlhuemer PF 105
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Besucheranschrift: Historicum, Schellingstr. 12, Raum K 403


Weitere Informationen

über Gundula Gahlen:
Gundula Gahlen studierte Neuere und Neueste Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Europäische Ethnologie an der WWU Münster und an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bevor sie 2022 nach München kam, war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in vier DFG-Projekten an der Universität Potsdam, der Freien Universität Berlin und am Institut für die Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin der Charité Berlin. Im Jahr 2008 promovierte sie mit einer sozial- und kulturgeschichtlich ausgerichteten Arbeit über das bayerische Offizierskorps von 1815 bis 1866. 2021 wurde sie an der Freien Universität Berlin mit einer am Schnittpunkt zwischen Medizin- und Militärgeschichte ausgerichteten Studie mit dem Titel „Nerven, Krieg und militärische Führung. Der Umgang mit psychisch erkrankten Offizieren in Deutschland (1890–1939)" habilitiert. Seit April 2022 bearbeitet sie das Teilprojekt "Illegitime Gewalt im französischen und österreichischen Militär während der französischen Revolutionskriege und der Napoleonischen Kriege (1789–1815)" in der DFG-Forschergruppe "Militärische Gewaltkulturen — Illegitime militärische Gewalt von der Frühen Neuzeit bis zum Zweiten Weltkrieg".

Arbeitsschwerpunkte

• Militär- und Gewaltgeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts
• Medizingeschichte
• Erfahrungsgeschichte und Erinnerungskultur
• Kollektive Biographik
• Historische Demographie und Bevölkerungsgeschichte

Kurzvita

Ausbildung

• 2021 Habilitation am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften an der Freien Universität Berlin
• 2008 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Potsdam
• 1999 Magistra artium in Neuerer und Neuester Geschichte, Mittelalterlicher Geschichte und Europäischer Ethnologie

Akademische Positionen

• Seit 4/2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Tanja Bührer (Lehrstuhl Neuere und Neueste Geschichte) am Historischen Seminar der LMU München
• 2020 – 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Volker Hess am Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin der Charité Berlin
• 2010 – 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Oliver Janz (Arbeitsbereich Neuere Geschichte) an der Freien Universität Berlin
• 2002 – 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Bernhard Kroener (Lehrstuhl Militärgeschichte/Kulturgeschichte der Gewalt) an der Universität Potsdam
• 2001 Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Bernhard Kroener (Lehrstuhl Militärgeschichte/Kulturgeschichte der Gewalt) an der Universität Potsdam
• 2000 Freie Mitarbeiterin an der FernUniversität Hagen

Publikationen (pdf; 100 kB)

Munich Centre for Global History

Vortragsreihe GLOBALGESCHICHTE