Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Daniela Egger

Daniela Egger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im D-A-CH-Projekt "Lives in Transit"

Kontakt

Postanschrift:
Historisches Seminar der LMU
Lehrstuhl Prof. Wenzlhuemer PF 105
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Besucheranschrift: Historicum, Schellingstr. 12, Raum K 124

Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 5532

Sprechstunde:
Mittwoch, 10.00 - 11.00 Uhr

Weitere Informationen

über Daniela Egger:
Daniela Egger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte und promoviert seit April 2017 im Rahmen des von Roland Wenzlhuemer und Martin Dusinberre (Universität Zürich) betreuten D-A-CH-Projekts "Lives in Transit" zu den emotionalen und psychischen Auswirkungen von Schiffspassagen im 19. und 20. Jahrhundert.


Arbeitsschwerpunkte:

  • Emotionsgeschichte
  • Globalgeschichte
  • Migrationsgeschichte
  • Schifffahrtsgeschichte

Kurzvita:
Ausbildung:

  • 2017/2016: Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien in Geschichte und Englisch, sowie Erweiterungsprüfung in Latein an der Universität Heidelberg
    Abschlussarbeit: „Transit erleben – Psychische Erkrankungen und emotionale Belastungen auf britischen Gefangenen- und Auswandererschiffen im 19. Jh.“

Akademische Positionen:

  • Seit 10/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Roland Wenzlhuemer (Neuere und Neueste Geschichte), Historisches Seminar der LMU München
  • Seit 04/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im D-A-CH-Projekt „Lives in Transit“ bei Prof. Dr. Roland Wenzlhuemer (Neuere und Neueste Geschichte), Historisches Seminar der Universität Heidelberg/LMU München
  • 2014–2017: Tutorin für Prüfungsvorbereitungen (M.A. und Staatsexamina) und Einführung ins Wissenschaftliche Arbeiten (B.A.), Historisches Seminar der Universität Heidelberg
  • 2012–2017: Studentische Hilfskraft am Cluster of Excellence „Asia and Europe in a Global Context“ und bei Prof. Dr. Madeleine Herren-Oesch und Prof. Dr. Roland Wenzlhuemer (Neuere Geschichte), Historisches Seminar der Universität Heidelberg

Stipendien:

  • 02/2019 - 04/2019: Doktorandenstipendium des Deutschen Historischen Instituts London
  • 2012 – 2017: Deutschlandstipendium
  • 2016: Dr. Sophie-Bernthsen-Stipendium für zweiwöchigen Forschungsaufenthalt in London

Publikation

Curriculum Vitae deutsch (pdf)
Curriculum Vitae english (pdf)

Lehrveranstaltungen in früheren Semestern

Munich Centre for Global History

Vortragsreihe GLOBALGESCHICHTE im Sommersemester 2019