Neueste Geschichte und Zeitgeschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Susanne Quitmann, MA

Susanne Quitmann, MA

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "The Voices of British Child Migrants"

Kontakt

Postanschrift:
Historisches Seminar der LMU
Lehrstuhl Wenzlhuemer PF 105
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Besucheranschrift: Historicum, Schellingstr. 12, Raum K 125

Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 5434

Sprechstunde:
Aktuell finden keine Präsenz-Sprechstunden statt.
Bei Beratungsbedarf melden Sie sich bitte per E-Mail!

Weitere Informationen

über Susanne Quitmann:
Susanne Quitmann ist seit August 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "The Voices of British Child Migrants" und promoviert bei Prof. Dr. Roland Wenzlhuemer.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Globalgeschichte
  • Amerikanische Geschichte
  • Menschen-, Frauen- und Kinderrechtsgeschichte

Kurzvita:
Ausbildung:

  • 2014–2017 Master of Arts in Global History an der Universität Heidelberg, Auslandsaufenthalt an der Yale University (2015/16)
  • Abschlussarbeit: "International Dynamics in Modern Legal Development – The Emergence and Early Development of Juvenile Justice Systems in Germany and the United States in Transnational Perspective"
  • 2010–2014 Bachelor of Arts in Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg, Auslandsaufenthalt an der Royal Holloway, University of London (2012/13)

Akademische Positionen:

  • Seit August 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "The Voices of British Child Migrants"
  • 10/2017 - 7/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Roland Wenzlhuemer (Neuere und Neueste Geschichte), Historisches Seminar der LMU München
  • 2016 Teaching Fellow, Yale University
  • 2011–2017 Studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Roland Wenzlhuemer (Neuere Geschichte), Prof. Dr. Katja Patzel-Mattern (Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Prof. Dr. Susan Richter (Neuere Geschichte/Frühe Neuzeit), und Dr. Carla Meyer (Sonderforschungsbereich 933: Materiale Textkulturen), Universität Heidelberg

Stipendien:

  • 2013–2017 Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2015–2016 Fulbright Foreign Student Program (Vollstipendium); Baden-Württemberg-Connecticut Exchange Program (Studienplatzstipendium)
  • 2012–2013 Dr. Sophie-Bernthsen-Stipendium (Stipendium für Auslandsstudium); Erasmus-Programm

Publikationen

Curriculum Vitae (pdf)

Lehrveranstaltungen im SoSe 2019

Lehrveranstaltungen in früheren Semester

Munich Centre for Global History

Vortragsreihe GLOBALGESCHICHTE